Robert Lippok

Januar 2019

Robert Lippok ist ein Avantgarde-Musiker, Visual-Artist und Komponist, der bereits in jungen Jahren Berlins pulsierende Experimental-Szene geprägt hat. Gemeinsam mit seinem Bruder Ronald spielte er in den 80ern in Ostberlin Industrial unter dem Namen Ornament und Verbrechen. In den 90ern bildeten die beiden mit Stefan Schneider das Postrock-Trio To Rococo Rot und veröffentlichten Musik auf den Labels Kitty-Yo, City Slang und Staubgold. Seine Solo-Arbeiten erscheinen seit 2001 auf dem renommierten Label Raster-Noton.
raster-media.net/artists/robert-lippok